Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GEHEIME IMMOLOBBY HAUPTVERSAMMLUNG — Einmal essen wie ein Immobilienhai!

März 30 @ 18:00

Achtung geheim! — Kommt zur coolen, hippen Hauptversammlung im Kreuzberger Szene-Kiez, in einer tollen Location mit Hausbesetzer-Charme.

Nur mit verbindlicher Reservierung

Spaß bei Seite: Die Immolobby ist nicht eingeladen. Stattdessen wollen wir es uns auch einmal richtig gut gehen lassen. Denn gegen hohe Mieten zu kämpfen ist harte Arbeit!
Deshalb laden wir im Rahmen des internationalen „Housing Action Days“ alle Mieter:innen ein, einen Abend Pause zu machen und sich für den Mollies Wagenplatz und die (zuvor obdachlosen) Besetzer der Habersaathstraße richtig zu Gönnen. Mehr Infos zu den Projekten siehe unten.

Wir haben ein spitzen mäßiges Küchen-Team zusammengestellt. Bestehend aus uns, dem Clash und und unserem Gastkoch aus der Küche 3 im Paolo Pinkel.
Zusammen kochen wir ein 3-Gänge Menü, so gut, dass es die Mieten im Bergmannkiez weiter in die Höhe treibt.

Am Ende bezahlt ihr was Ihr könnt und für richtig haltet (Spendenempfehlung 15-30 Euro).
Alle Einnahmen abzüglich der Unkosten gehen an den Mollies Wagenplatz und die Obdachlosenbesetzung in der Habersaathstraße.

Falls ihr mehr über das Menü und Programm erfahren wollt dann folgt uns auf Instagram oder schaut in unserem Blog vorbei.

Beginn Menü: 18 Uhr (Die Gänge werden gleichzeitig geschickt)
Reservierungen per Mail an uns: zkfsp@systemli.org
oder an das Clash per Telefon: 030 325 263 87
Oder über unsere Social Media Kanäle
Nur mit verbindlicher Reservierung, da wir das Essen planen müssen!
Ende ca. 21:30 Uhr

Mollies Wagenplatz

Mollies Wagenplatz ist ein queer-feministisches Kollektiv, welches ihr ursprüngliches Gelände in der Rummelsburger Bucht für die kapitalistische Verwertung durch Investoren räumen mussten. Glücklicherweise haben sie in Marzahn ein neues Gelände gefunden, das nun erstmal Wagenplatz tauglich gemacht werden muss (befahrbare Flächen müssen planiert werden, Strom verlegt etc.). Das heißt, es wird dringend Geld benötigt. Es soll nicht nur ein neues Zuhause für die Bewohner:innen entstehen, sondern auch ein Safe Space für die gesamte queere Community mit Sauna & Spa, Bar & Party, KÜFAs, Workshops und vieles mehr….

Obdachlosenbesetzung Habersaathstraße

Am 18.Dezember 2021 haben Obdachlose zusammen mit der Initiative “Leerstand-Hab-ich-Saath” zum zweiten Mal den leerstehenden Plattenbau in der Habersaathstraße 40-48 besetzt. Der Bezirk hat daraufhin das Haus beschlagnahmt und zugesichert, dass die neuen Bewohner:innen erstmal bleiben können. Es werden weiterhin Einrichtungs- und Alltagsgegenstände für die neuen Bewohner:innen benötigt.

Facebook

Details

Datum:
März 30
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Clash im Mehringof, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin, Kreuzberg